Der IMMY als Green Event

Die Fachgruppe Wien der Immobilien- und Vermögenstreuhänder freut sich bekannt zu geben, dass die Verleihung des IMMY 2017 als Green Event, zertifiziert mit dem Österreichischen Umweltzeichen, durchgeführt wird.

Der schonende Umgang mit ökologischen Ressourcen steht bei der Durchführung eines Green Events im Mittelpunkt.

 

Ressourcenschonende Organisation im Vordergrund:

  • Empfehlung an unsere Gäste zur klimaschonenden An- und Abreise sowie zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel:
    Sie erreichen den Erste Campus über die U-Bahnstation "U1 Hauptbahnhof" sowie über die Schnellbahn- bzw. Straßenbahnstation (Linie O bzw. 18) "Quartier Belvedere". Beim "Quartier Belvedere" hält ebenfalls die Straßenbahnlinie D.

  • nachhaltige Produkte bei der Versorgung der Gäste statt Müllberge
     
  • regionale, saisonale und Bio-Lebensmittel für Catering und Verpflegung
     
  • ressourcenschonendes Materialmanagement und umweltfreundliche Beschaffung
     
  • Abfallvermeidung und umweltfreundliche Abfallentsorgung

 

EIN EVENT FÜR DIE ZUKUNFT:

Die genannten Maßnahmen fördern die regionale Wirtschaft, wirken sich positiv auf die regionale Wertschöpfung aus und schonen obendrein unsere wertvolle Umwelt.

Durch die Einhaltung der Kriterien, die ein Green Event erfordert, positioniert sich die Fachgruppe Wien als verantwortungsvoller, umweltbewusster Veranstalter.

Sollten Sie Fragen zum Thema Green Event haben, steht Ihnen Frau Jutta Markus sowohl im Vorfeld als auch bei der Veranstaltung für weitere Informationen zur Verfügung:

Jutta Markus Msc
pando I the csr lab
Tel.0699.17808001
jutta.markus@pando.at

Pando Logo RGB.jpg